Datum der Veranstaltung: 
Montag, 20. Februar 2017 - 18:00
Anlässlich der Landtagswahl am 26. März 2017 möchte die Architektenkammer des Saarlandes ihre zehn Wahlprüfsteine (siehe angehängte PDF-Datei) vorstellen und mit politischen Vertretern diskutieren. 
 
Die Kammer fordert in den Wahlprüfsteinen unter anderem die Bündelung der Zuständigkeiten in einer Bauverwaltung, die konsequente Trennung von Planung und Ausführung, die Beibehaltung der berufsständischen Versorgungswerke sowie Erhalt und Einhaltung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. 
 
Neben Kammerpräsident Alexander Schwehm wird das Podium mit den politisch Verantwortlichen aus dem Landtag besetzt sein. Die Diskussion wird von Dr. Ilka Desgranges (Ressortleiterin Saarbrücker Zeitung) moderiert. 
 
Die AKS wünscht sich eine rege Beteiligung der Kammermitglieder. Die Podiumsdiskussion bietet die Chance, sich auf Augenhöhe mit politisch Verantwortlichen über wichtige berufspolitische und baukulturelle Fragen auszutauschen.
 
Mo, 20. Februar 2017, 18 Uhr 
Akademie im Haus der Architekten 
Neumarkt 11, Saarbrücken