2. Saarländischer Vergabetag: Neues Vergaberecht im Fokus

Foto: Michaela Rumschöttel, SSGT

Schwerpunktthema des 2. Saarländischen Vergabetages am 5. Oktober 2016 war das neue Vergaberecht, das seit dem 18.04.2016 gültig ist. Gemeinsam eingeladen hatten die AKS, die Ingenieurkammer des Saarlandes, der Landkreistag Saarland sowie der Saarländische Städte- und Gemeindetag – unter der Schirmherrschaft von Stephan Toscani, Minister für Finanzen und Europa. Der Vergabetag diente dem Erfahrungsaustausch der über 120 teilnehmenden Architekten und Ingenieuren aus Planungsbüros sowie Praktikern aus den öffentlichen Vergabestellen.

Vortrag: „Suffizienz – Wie viel ist genug?“ Ein anderer Blick auf nachhaltiges Bauen

Foto: Sarah Keidel

Was hat es mit Suffizienz auf sich? Kammerpräsident Alexander Schwehm gesteht in seinem Grußwort, dass er den Wortsinn nachschauen musste. „Es heißt so viel wie genug sein“, klärt er auf. Und darum gehe es auch in der Architektur. Architekten und Bauherren sollten z. B. wissen, wann es genug ist beim Einsatz von Technik, bei der Versiegelung von Fläche oder bei der Verwendung energieintensiver Materialien. Mit der Aussage „So viel wie nötig, nicht so viel wie möglich“ leitet er zum Vortrag des Referenten Hans Drexler über.

Terminkoordination der Berufsverbände: AKS stellt Online-Plattform zur Verfügung

Beim Verbändegespräch 2015 wurde angeregt, eine gemeinsame Terminplattform für die saarländischen Berufsverbände zu schaffen, um die geplanten Termine einsehen und besser untereinander koordinieren zu können.

Zu diesem Zweck hat die AKS einen digitalen, nicht öffentlichen Terminkalender eingerichtet, der kürzlich für die Ansprechpartner der Verbände freigeschaltet wurde. 

Führung Siemens-Gebäude am 25.10. - AUSGEBUCHT

Abbildung: Hauser-Architektur

DIE FÜHRUNG IST AUSGEBUCHT! ES GIBT EINE WARTELISTE! 

Am 25. Oktober 2016 um 16.30 Uhr findet eine Führung mit Architekt Erik Hauser durch die ehemalige Siemens-Niederlassung in der Martin-Luther-Straße in Saarbrücken statt. Das Areal wird derzeit umfassend umgestaltet – ein „Wohnquartier am Rande der Innenstadt“ mit 90 Wohnungen entsteht. 25 Mio Euro werden in das Projekt investiert.

Die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Zum Zeitpunkt der Begehung werden die oberen Etagen weitgehend fertiggestellt, die unteren Geschosse teilweise noch im „Rohbauzustand“ sein. 

urban inventory - Das Stadtbild Alt-Saarbrückens - Fotoausstellung von Robby Lorenz

Foto: Robby Lorenz
Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 22. September 2016 - 18:00

Architektenkammer zeigt Fotoausstellung „urban inventory - Das Stadtbild Alt-Saarbrückens“ von Robby Lorenz

Am 22. September um 18 Uhr lädt die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) zur Vernissage der Fotoausstellung „urban inventory - Das Stadtbild Alt-Saarbrückens“ von Robby Lorenz ein.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktivitäten der AKS