AKS setzt sich für Zentralisierung der Unteren Bauaufsichtsbehörden ein – Bündelung von Kompetenzen soll Servicequalität steigern

Als kleinstes Flächenland Deutschlands verfügt das Saarland über zwölf Untere Bauaufsichtsbehörden (UBAs) – deutlich mehr als viele andere Bundesländer, die dazu übergegangen sind, Kompetenzen zu bündeln. Die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) plädiert seit geraumer Zeit dafür, aus den bei verschiedenen Kommunen angesiedelten UBAs eine zentrale Baugenehmigungsbehörde für das ganze Saarland zu machen.

Aktuelle berufspolitische Aktivitäten der AKS

Im Februar und März fanden eine Reihe von Gesprächen mit Vertretern der Landesregierung und des Landesgesetzgebers statt. Im Mittelpunkt der berufspolitischen Aktivitäten standen Stellungnahme und Anhörung zu den Novellierungen der Landesbauordnung (LBO) und des Saarländischen Architekten- und Ingenieurkammergesetzes (SAIG) - beide befinden sich zurzeit im Gesetzgebungsverfahren.

AKS zeigt Gestaltungspreis der Wüstenrot-Stiftung: Baukultur in Deutschland

Datum der Veranstaltung: 
Montag, 4. Mai 2015 - 18:00 bis Freitag, 29. Mai 2015 - 14:30

Die AKS und die Wüstenrot Stiftung laden zur Eröffnung der Ausstellung „Baukultur in Deutschland – Von der Architekturqualität im Alltag zu den Ikonen der Baukunst“ ein, die einen Monat lang im Haus der Architekten in Saarbrücken gastieren wird. Unter 615 Einsendungen aus ganz Deutschland wurden 14 Projekte prämiert, die zusammen mit weiteren bemerkenswerten Einsendungen – der engeren Wahl der Juryentscheidung – in einer Wanderausstellung gezeigt werden.

AKS gegen vorgesehene Brandschutzplanerliste

Im Zuge der aktuell anstehenden Novellierung der Landesbauordnung hat die Landesregierung im Gesetzentwurf vorgesehen, dass künftig eine „Liste der Brandschutzplanerinnen und -planer“ eingeführt wird, in die auf Antrag Personen eingetragen werden, die neben den „bauvorlagenberechtigten Entwurfsverfassern“ berechtigt sind, Brandschutznachweise zu erstellen.

Bisher ist diese Berechtigung ausschließlich „bauvorlagenberechtigten Entwurfsverfassern“ und „Prüfberechtigten und Prüfsachverständigen für Brandschutz“ vorbehalten.

Vortrag: Zeitgenössische Architektur des Saarlandes

Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 10. März 2015 - 16:00

Kammerpräsident Prof. Heiko Lukas setzt sich auf vielfältige Weise mit der Gegenwartsarchitektur des Saarlandes auseinander. Am 10. März stellt er – im Rahmen einer Fortbildung für Lehrer/Innen – qualitätsvolle, zeitgenössische Architektur des Saarlandes vor.

Er zeigt Gebäude im Kontext ihrer Zeit und Umgebung und erläutert die Chancen der zeitgenössischen Baukultur im Saarland. Wolfgang Birk (Landesinstitut für Pädagogik und Medien) führt durch die Veranstaltung, zu der auch alle Kammermitglieder herzlich eingeladen sind.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktivitäten der AKS

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an