Abschied und Neubeginn bei der AKS

Monika Dincher, seit 1994 bei der AKS, Foto: Rachel Mrosek

Das Eintragungswesen der Architektenkammer des Saarlandes kommt in andere Hände. Denn Ende September beendet Monika Dincher  ihre Tätigkeit bei der AKS-Geschäftsstelle. Über einen Zeitraum von annähernd 23 Jahren betreute sie den Bereich der Mitgliederverwaltung und des Eintragungswesens. Darüber hinaus erledigte sie organisatorische und allgemeine Sekretariatsarbeiten. Sie war eine allseits geschätzte Kollegin und erledigte alle Aufgaben zuverlässig und mit großem Engagement. Frau Dincher verlässt die AKS auf eigenen Wunsch.

Neue Broschüre "2016 Baukultur: Architektur trifft Schule"

Cover Broschüre "2016: Baukultur: Architektur trifft Schule"

Zum Kooperationsprojekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“, das im 2. Schulhalbjahr 2016 durchgeführt wurde, ist eine Broschüre erschienen. Sie dokumentiert die vielschichtigen und qualitätvollen Ergebnisse der 9 Projekte, die in unterschiedlichen Klassenstufen und Schulen umgesetzt wurden.

Die von der Wüstenrot Stiftung herausgegebene Broschüre ist kostenlos bei der AKS-Geschäftsstelle erhältlich (T. 0681-9544 10, noll@aksaarland.de). 

10. Bausachverständigentag Südwest

Die Referenten: Matthias Zöller, Christian Dornis, Olaf Jaeger, Katharina Bleutge, Frank Rogmann, Friedwalt Weber (v.l.n.r.), Foto: Ingenieurkammer

Bereits zum zehnten Mal veranstalteten die Ingenieur- und Architektenkammern aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland am 8. Juni 2017 den Bausachverständigentag Südwest. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung federführend von der Ingenieurkammer des Saarlandes in der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken durchgeführt. 

Neues Seminarprogramm ist online - auch als PDF-Datei

Das aktuelle Seminarprogramm liegt vor (siehe PDF-Datei im Anhang). Es umfasst den Zeitraum von Juni 2017 bis Januar 2018. Das Programm bietet ein vielfältiges Angebot zu unterschiedlichen Themenkomplexen u. a. der Bereiche Kosten, Recht, Bautechnik, Entwurf und Kommunikation. Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie unter www.aksaarland.de/mitglieder/weiterbildungen.   

Gut besucht: Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“ bei der AKS

Petra Scheidhauer berichtete über die Christuskirche in Bruchhof-Sanddorf (Foto: Michelle Mehler)

Mit dem Wettbewerb „Kirchengebäude und ihre Zukunft“ hat sich die Wüstenrot Stiftung einem hochaktuellen Thema angenommen. Denn viele  Gemeinden und kirchliche Institutionen müssen Strategien finden, wie sie mit ihrem Gebäudebestand umgehen. „Der demografische Wandel, sinkende Mitgliederzahlen der Kirchen und gesellschaftliche Veränderungen bedingen geänderte Nutzungsanforderungen.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktivitäten der AKS