Gut gebucht: Workshop „Baukultur: Architektur trifft Schule“ am 26.01.

Foto: Cornelia Noll

Auf großes Interesse ist der Workshop „Baukultur: Architektur trifft Schule“ am 26. Januar gestoßen. 15 Lehrkräfte und 13 Architekten (bzw. angehende Architekten und Landschaftsarchitekten) nahmen teil. Darunter waren einige „Wiederholungstäter“, die bereits einmal oder sogar mehrmals am Projekt teilgenommen haben. Erfreulich ist auch: Die Bandbreite der teilnehmenden Schulen wird immer größer. Neben Grundschulen, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien waren auch eine Berufsschule, eine Förderschule sowie das Staatliche Studienseminar vertreten. 

Baukultur: Architektur trifft Schule - Cornelia Noll von Ministerpräsidentin als MINT-Botschafterin ausgezeichnet

Annegret Kramp-Karrenbauer, Cornelia Noll, Thomas Sattelberger, Foto: Jennifer Weyland

Die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, würdigte am 08.02.2017 anlässlich eines feierlichen Empfangs in der Staatskanzlei den Einsatz der MINT-Botschafter im Saarland. (MINT = Matematik Informatik Naturwissenschaften und Technik).

Für ihr Engagement und das Projekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ wurde auch Cornelia Noll − gemeinsam mit 44 weiteren Personen − von der Ministerpräsidentin und dem Vorsitzenden der Initiative „MINT Zukunft schaffen“, Thomas Sattelberger, mit einer Urkunde als MINT-Ehrenbotschafterin ausgezeichnet.

Baukultur: Architektur trifft Schule - Workshop am 26.01.

Foto: Cornelia Noll
Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 26. Januar 2017 - 15:00

Das Gemeinschaftsprojekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ geht in die fünfte Runde. Auftakt ist ein 3-stündiger Workshop für Architekten (aller Fachrichtungen) und Lehrer am 26. Januar 2017 im Haus der Architekten. Ziel des Workshops ist es, gemeinsam Projekte zu konzipieren.

Nach einem Impulsvortrag werden Ideen gesammelt, und der geeignete Tandempartner kann (aus)gesucht werden. Denn: Die Projekte werden von Lehrern und Architekten gemeinsam umgesetzt. Als Zeitraum für die Umsetzung ist das 2. Schulhalbjahr 2016/2017 vorgesehen.

Baukultur bildet und macht Spaß - Vernissage „2016 Baukultur: Architektur trifft Schule“

Foto: Michelle Mehler

Wie kreativ saarländische Schüler sind, und wie vielseitig die Themen Baukultur und Architektur in den Schulunterricht eingebunden werden können, zeigte die Ausstellung „2016 Baukultur: Architektur trifft Schule“. Erneut bzw. zum vierten Mal wurden die Ergebnisse des Kooperationsprojektes drei Wochen lang im saarländischen Ministerium für Bildung und Kultur präsentiert.

Vernissage 2016 Baukultur: Architektur trifft Schule

Leibniz-Gymnasium, St. Ingbert, Foto: Anja Quarz
Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 27. September 2016 - 15:00

Eröffnung der Ausstellung 
„2016 Baukultur: Architektur trifft Schule“ am 27.09.2016

Jungen Menschen zu vermitteln, die gebaute Umwelt bewusst wahrzunehmen, ist eine Investition in die Zukunft. Denn SchülerInnen sind die Entscheidungsträger, Bauherren und Nutzer von morgen – und tragen so eine große gesellschaftliche Verantwortung. Dieser gerecht zu werden, ist nur bei einer entsprechenden (Vor-)Bildung möglich.

Seiten

Subscribe to RSS - Architektur trifft Schule

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an