Das Ziegel Zentrum Süd lobt zum vierten Mal den Deutschen Ziegelpreis aus – in Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI).

Ziel ist es, herausragende Architektur auszuzeichnen, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch überzeugenden Ziegelbauten besteht.

Bis zum 24. September 2018 können Architektur- und Ingenieurbüros online bis zu 3 Projekte aus allen Nutzungsbereichen einreichen, die in monolithischer oder mehrschaliger Ziegel-Bauweise in den letzten 3 Jahren fertiggestellt wurden. Der Standort der Projekte und/oder das Büro der PlanerInnen muss sich in Deutschland befinden.

Nähere Infos zur Auslobung und das Einreichungsportal finden Sie unter www.deutscher-ziegelpreis.de