Als Band 4 der Saarland-Hefte des Instituts für Landeskunde im Saarland ist die Publikation „Die Baukultur im Saarland 1945 - 2010" erschienen (ISBN 978-3-923877-54-6). Das von Marlen Dittmann erstellte Druckwerk zeigt Nachkriegsbauten im Saarland. Durch die Unterteilung in einzelne Bauaufgaben wie Wohnen, Kirchen, Schulen und Kindergärten etc. werden Zusammenhänge verdeutlicht und Entwicklungen aufgezeigt. Das Heft erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Intention war die ausführliche Beschreibung einzelner Objekte. Auf die Bauten der Industriekultur wurde weitgehend verzichtet, da zu diesem Thema eine eigene Publikation geplant ist. 

Auswahlkriterien waren für Marlen Dittmann die eigene Anschauung und genaue Kenntnis der Bauten, die Erwähnung in der einschlägigen Literatur sowie die Auszeichnung mit Preisen. 

Eine sinnvolle Ergänzung bietet der Band 3 der Saarland-Hefte mit dem Titel „Die Baukultur im Saarland 1904 – 1945" — ebenfalls von Marlen Dittmann erstellt. 

Bezug: 
Institut für Landeskunde im Saarland e.V. 
Zechenhaus, Am Bergwerk Reden 11 
66578 Schiffweiler 
Tel.: 0 68 21-9 14 66-30, Fax: 0 68 21-9 14 66- 40 
E-Mail: institut@iflis.de, Internet: www.iflis.de