Die Vereinigung der Landesdenkmalpfleger hat eine „Handreichung zur Bewertung der Denkmaleigenschaft von Kirchengebäuden nach 1945" erarbeitet. 

Das Papier bietet einen Überblick über die liturgischen und theologischen Hintergründe der in der Nachkriegszeit erbauten Kirchen, eine Stichwortsammlung zu ihren Bewertungskriterien sowie eine umfassende Literaturliste zum Thema. 

Der Leitfaden richtet sich an Beschäftigte in den Denkmalfachbehörden sowie an Architekten, Wissenschaftler und Ingenieure und verspricht eine schnelle und unkomplizierte Einarbeitung in die Materie. 

Das Arbeitspapier ist erhältlich unter www.denkmalpflege-forum.de. Unter der Rubrik „Veröffentlichungen" befinden sich weitere Arbeitspapiere der Vereinigung.
 

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an