Gebaute Geschichte
Ein Geschichtsbuch über Bauen und Denkmalschutz
Das Buch "Gebaute Geschichte", erschienen im Klett Verlag, liefert Hintergrundinformationen über Entstehung und Geschichte von bekannten Gebäuden in Deutschland - angefangen vom Berliner Reichstag über die Völklinger Hütte im Saarland bis zur Speicherstadt im Hamburger Hafen.
"Gebaute Geschichte" ist ein Überblick über den Zusammenhang von Baukunst und Geschichte, der hilft, Architektur bewusster wahrzunehmen. Herausgeber sind die Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Das Buch konzentriert sich auf die Architektur in Deutschland, zieht aber immer wieder Parallelen zu Bauten in der ganzen Welt.
Gert Kähler, Autor zahlreicher Publikationen zum Thema Architekturgeschichte, geht auf die Frage der Stadtplanung im Allgemeinen ebenso ein wie auf die Landschaftsgestaltung. Weitere Themen sind der Wohnungsbau, Industrieanlagen und öffentliche Gebäude wie der Kölner Dom oder der Reichstag in Berlin. Darüber hinaus führt das Buch in den Denkmalschutz ein und fragt nach Möglichkeiten, Gebäude zu erhalten und umzubauen.
Arbeitsanregungen am Beginn jeden Kapitels und ein Fragebogen zur Beschreibung von Architektur und ihrer Wirkung am Ende des Buches liefern wertvolles Unterrichtsmaterial für den Geschichts- und Kunstunterricht. Alle übrigen interessierten Leser erhalten einen umfangreichen Überblick über die Geschichte der Architektur in Deutschland.
Gebaute Geschichte
Ein Geschichtsbuch über Bauen und Denkmalschutz
ISBN 978-3-12-920001-8
Preis: 19,25 €
Ernst Klett Verlag GmbH