Urteil vom 06.07.2012 - Az. 8 U 45/11 -. 

Das Oberlandesgericht Koblenz hat entschieden, dass jede Planungsleistung, die über eine übliche Bewerbeleistung hinausgeht, von einem öffentlichen Auftraggeber nach den Vorschriften der HOAI zu vergüten ist (§ 24 Abs. 3 VOF).    

Rechtsanwalt Herbert Beigel

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an