Vortrag von Reiner Nagel „Gebaute Lebensräume der Zukunft“

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 7. Mai 2015 - 19:00

Die Stiftung Baukultur Saar lädt zum Auftakt der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Weiterbauen“ ein.

Aktuelle berufspolitische Aktivitäten der AKS

Im Februar und März fanden eine Reihe von Gesprächen mit Vertretern der Landesregierung und des Landesgesetzgebers statt. Im Mittelpunkt der berufspolitischen Aktivitäten standen Stellungnahme und Anhörung zu den Novellierungen der Landesbauordnung (LBO) und des Saarländischen Architekten- und Ingenieurkammergesetzes (SAIG) - beide befinden sich zurzeit im Gesetzgebungsverfahren.

Quartier Pingusson-Bau: AKS fordert städtebaulichen Ideenwettbewerb

Die Architektenkammer des Saarlandes moniert, dass die Politik bis heute keine eindeutige Position zum Erhalt des Pingusson-Baus (Ehemaliges Kultusministerium) bezogen hat. Zahlreiche Initiativen zur Zukunft des denkmalgeschützten Baus wurden zwar seitens der Politik, insbesondere durch die Minister Commerçon und Toscani unterstützt. Klare Aussagen stehen dennoch aus. Und dies, obwohl bereits mehrere Gutachten beauftragt wurden und eine realistische Kostenschätzung inzwischen möglich sein müsste.

Workshop Baukultur: Architektur trifft Schule – 12 Tandems gehen in die dritte Runde

Das Projekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ wird fortgeführt. Zum dritten Mal werden saarländische Schüler im Regelunterricht mehr über die Themen Architektur und Baukultur erfahren und in praktischen Übungen umsetzen.

Architektenkammer kritisiert Wegfall des Kulturdezernates der LHS Saarbrücken

Der Beschluss des Stadtrates, das Dezernat für Kultur, Bildung und Wissenschaft aufzulösen, beschädigt nicht nur maßgeblich die kulturelle Standortqualität Saarbrückens, sondern den Imagefaktor des Saarlandes insgesamt. Aus Sicht der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) ist dies eine falsche Entscheidung mit negativen Auswirkungen auf die Zukunft der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Seiten

Subscribe to RSS - Pressemeldungen

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an