Quartier Pingusson-Bau: AKS fordert städtebaulichen Ideenwettbewerb

Die Architektenkammer des Saarlandes moniert, dass die Politik bis heute keine eindeutige Position zum Erhalt des Pingusson-Baus (Ehemaliges Kultusministerium) bezogen hat. Zahlreiche Initiativen zur Zukunft des denkmalgeschützten Baus wurden zwar seitens der Politik, insbesondere durch die Minister Commerçon und Toscani unterstützt. Klare Aussagen stehen dennoch aus. Und dies, obwohl bereits mehrere Gutachten beauftragt wurden und eine realistische Kostenschätzung inzwischen möglich sein müsste.

Workshop Baukultur: Architektur trifft Schule – 12 Tandems gehen in die dritte Runde

Das Projekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ wird fortgeführt. Zum dritten Mal werden saarländische Schüler im Regelunterricht mehr über die Themen Architektur und Baukultur erfahren und in praktischen Übungen umsetzen.

Architektenkammer kritisiert Wegfall des Kulturdezernates der LHS Saarbrücken

Der Beschluss des Stadtrates, das Dezernat für Kultur, Bildung und Wissenschaft aufzulösen, beschädigt nicht nur maßgeblich die kulturelle Standortqualität Saarbrückens, sondern den Imagefaktor des Saarlandes insgesamt. Aus Sicht der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) ist dies eine falsche Entscheidung mit negativen Auswirkungen auf die Zukunft der Landeshauptstadt Saarbrücken.

„Architekten und Ingenieure sind Hebammen in Gummistiefeln“

Wie geltende Haftungsregelungen Architektur zum Risikogeschäft machen, erläuterte Gastreferent Prof. Stefan Leupertz beim Neujahrsempfang der AKS.

Volker Felten und Prof. Klaus Trojan zu Gast in Saarlouis

Volker Felten und Alexander Schwehm _ Foto: AKS/Cornelia Noll

Zweiter Teil der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Architektur im Grenzbereich“ mit dem Titel „Maßstabssprünge“ war der Vortrag von Volker Felten über den Menkès-Plan zum Wiederaufbau der Stadt Saarlouis. Seine Ausführungen machten deutlich, welch tragische Rolle Edouard Menkès zukam. Denn von seinen großzügigen Planungen für den Wiederaufbau von Saarlouis wurden bestenfalls Fragmente übernommen. Eine verpasste Chance? 

Seiten

Subscribe to RSS - Pressemeldungen