Rückschau: Vortrag von Professor Harald Welzer am 07.10.2015

Harald Welzer, Foto: Tom Gundelwein

 „Transformationsdesign“ oder  „Weiterbauen am zivilisatorischen Modell“. Beides verknüpft sich mit Professor Dr. Harald Welzer, der auf Einladung der Stiftung Baukultur Saar zum Vortrag gekommen war. „Transformationsdesign“ ist das Fach, das der Soziologe und Sozialpsychologe an den Universitäten Flensburg und St. Gallen lehrt. Klingt theoretisch, ist es aber nicht, da der medienerfahrene Harald Welzer seine vermeintlich sperrige Botschaft eloquent und gut verständlich zu vermitteln versteht.

Erst städtebaulicher Ideenwettbewerb, dann Rahmen- und Bebauungsplan

Die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) schließt sich dem Appell der Saarbrücker SPD-Fraktion an, „den Stillstand in Alt-Saarbrücken“ zu überwinden und sieht sich in ihrer Forderung gestärkt, nunmehr zügig den erforderlichen städtebaulichen Ideenwettbewerb für die zukünftige Nutzung des Pingusson-Areals auszuloben.

Vernissage „BDIA-Handbuch Innenarchitektur 2015 /16“ Was wir lieben – Ein Vortrag von Andrea Weitz und Jens Wendland

Anlässlich der Ausstellungseröffnung „BDIA-Handbuch Innenarchitektur 2015/16“ waren Andrea Weitz und Professor Jens Wendland (raumkontor, Düsseldorf) im Haus der Architekten zu Gast. Raumkontor ist ein transdisziplinäres Team von Innenarchitekten, Architekten, Szenografen und Mediengestaltern. 

VORTRAG „WEITERBAUEN AM ZIVILISATORISCHEN MODELL“ von Prof. Dr. Harald Welzer am 07.10.2015

Vortrag der Stiftung Baukultur Saar
am Mittwoch, 7. Oktober 2015, 19.00 Uhr
VHS-Zentrum am Schlossplatz, Saarbrücken

Bebauungsplan und städtebaulicher Ideenwettbewerb für das Pingusson-Areal in Alt-Saarbrücken

Saarbrücken, 17.09.2015

Seiten

Subscribe to RSS - Pressemeldungen