MUSTER AKTUALISIERT! (STAND: 31.07.2018)
Die Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, gilt auch für Architekten. Als Hilfestellung für Architekturbüros wurde unter www.architektendatenschutz.de ein BAK-Merkblatt mit Mustern eingestellt. Diese Dokumente wurden nun überarbeitet und haben dabei insbesondere folgende Änderungen erfahren:

  • Von einer Darstellung für jedes Bundesland wird nun abgesehen. Der Hinweis auf das Beschwerderecht orientiert sich an dem Wortlaut von Art. 77 Abs. 1 DSGVO.
  • Für das Muster 2 (Verarbeitungsverzeichnis) liegt mittlerweile ein Muster der Datenschutzkonferenz DSK vor. Dies sollten und wollen wir jetzt auch verwenden, so dass es als externer Link zur Verfügung gestellt wird.
  • Die Muster 3a und 3b wurden zu einem Muster 3 (Beantwortung einer Auskunftsanfrage) zusammengefasst.
  • Das Muster 4 (Technische und organisatorische Maßnahmen) wurde um Kontrollverfahren ergänzt.
  • Auf der Website wird über den Stand der Dokumente und über die vorgenommenen Änderungen informiert.

Das Merkblatt sowie die Muster 0.1, 0.2, 3 und 4 wurden in der überarbeiteten Version online geschaltet. Gleichzeitig wurde auf das Muster der DSK nebst Ausfüllhinweisen verlinkt.

Die Muster 1 und 5 wurden zwischenzeitlich ebenfalls aktualisiert, siehe unter www.architektendatenschutz.de

WETTBEWERBSBETREUUNG UND DSGVO - Seit dem 31.07.2018 gibt es auch hierfür Muster
Auch bei der Betreuung und Registrierung von RPW-Wettbewerben werden personenbezogene Daten verarbeitet. Länderkammern und BAK haben hierfür Muster – bspw. Einwilligungserklärungen oder Informationsblätter nach Art. 13 DSGVO – erarbeitet, die Sie ebenfalls unter www.architektendatenschutz.de finden (Stand: 31.07.2018). 

FRAGEN UND ANTWORTEN
Die Seite wurde um die Rubrik „Fragen und Antworten“ ergänzt. Hierfür wurden FAQ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und Hilfestellungen des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration verlinkt.

 


Quelle: BAK