Helmholtz-Zentrum – Was muss die Region der Spitzenforschung bieten?

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 27. September 2018 - 19:00

Michael Backes wird die Chancen aufzeigen, die sich durch die Gründung eines Helmholtz-Zentrums für eine Region ergeben. Er verdeutlicht dies am Beispiel des „CISPA Helmholtz-Zentrums in Gründung“ für Informationssicherheit. Er geht dabei auch darauf ein, welche Rahmenbedingungen es im Land braucht, damit diese Ansiedlung ein Erfolg wird. Bis zum Endausbau im Jahr 2026 sollen am CISPA rund 800 Forscher aus aller Welt arbeiten, derzeit sind es 130. Das CISPA soll das größte Forschungszentrum für IT-Sicherheit der Welt werden.

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans und der Stadtplaner Jörn Walter zu Gast

Am 23./24.06.2018 erschien der Artikel „Arbeiten an der Städte-Verschönerung – Wieviel Baukultur braucht das (Saar-)Land? Ein Abend mit Ministerpräsident Tobias Hans und dem Stadtplaner Jörn Walter“ in der Saarbrücker Zeitung. Wir danken Christoph Schreiner für die Erlaubnis, den Artikel abdrucken zu dürfen.

Labor Stadt | Labor Wohnen: Das Verlangen nach Gemeinschaftsräumen

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 6. September 2018 - 19:00

Labor Stadt | Labor Wohnen: Auf unterschiedlichen Maßstabsebenen setzen sich eine Kulturwissenschaftlerin, ein Architekt und der Saarbrücker Baudezernent mit dem Verlangen nach Gemeinschaftsräumen auseinander. Dazu zählen der öffentliche Raum, Starterzentren und Coworking Spaces, aber auch die Frage: Wie zusammen wohnen?

Referenten und Moderation:
Jun.-Prof. Dr. Amalia Barboza, Juniorprofessorin für Theorien und Methoden der Kulturwissenschaften an der Universität des Saarlandes

Siegreiche Provinzen – ein Revival

Ursula Baus, Foto: Wilfried Dechau
Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 23. August 2018 - 19:00

Vortrag
„Siegreiche Provinzen – ein Revival“
Dr.-Ing. Ursula Baus
frei04-publizistik, Stuttgart

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeits- und Lebensverhältnisse in atemberaubender Geschwindigkeit. Vor allem die Konsequenzen für Arbeit und Mobilität bieten Regionen und Provinzen Entwicklungsmöglichkeiten, die gefördert, gesteuert und gestaltet werden müssen – nicht zuletzt, um Metropolen von unsinnigem Wachstum zu entlasten. Erste Beispiele machen Mut.

Den Aufbruch wagen – Stadtversprechen in Zeiten des Wachstums, Vortrag von Jörn Walter

Jörn Walter, Foto: Matthias Oertel
Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 21. Juni 2018 - 19:00

Referenten:
Impuls zum Jahresmotto „Aufbruch“
Tobias Hans, MdL
Ministerpräsident des Saarlandes

Vortrag
Prof. Jörn Walter
Hamburg

Seiten

Subscribe to RSS - Stiftung Baukultur Saar