Die Architektenkammer des Saarlandes,  
die Stiftung Baukultur - Saar und 
die Wüstenrot Stiftung laden ein 
am 27. Oktober 2011 um 17 Uhr 
in die Akademie im Haus der Architekten, 
Neumarkt 11, 66117 Saarbrücken 


P R O G R A M M 

Begrüßung und Vorstellung der Initiative „Architektur macht Schule", 
Dipl.-Ing. Dipl.-Des. Herbert Kiefer, Präsident der Architektenkammer des Saarlandes 

Einführung „Baukultur – gebaute Umwelt. Curriculare Bausteine für den Unterricht" 
Dr. Kristina Hasenpflug, Ressortleiterin Wüstenrot Stiftung 

Architektur und Nachhaltigkeit im Kunstunterricht 
Prof. Dr. Barbara Welzel, Prof. für Kunstgeschichte, TU Dortmund 

Fragen aus dem Publikum, Moderation: Herbert Kiefer 

Stehempfang 

Die Teilnahme ist kostenlos. 
Es werden 2 Punkte gemäß AKS-Fortbildungsordnung vergeben. 
Schriftliche Anmeldungen bis 21.10.2011 bei der AKS-Geschäftsstelle (Neumarkt 11, 66117 Saarbrücken, info@aksaarland.de

Die Kinder von heute sind die Entscheider von morgen: Als Bürger, Bauherren und Nutzer werden sie in der Zukunft über die gebaute Umwelt bestimmen. Um diese Rolle verantwortungsvoll und engagiert ausfüllen zu können, haben sie ein Recht auf entsprechende Bildung. Mit ihrem neuen Lehrangebot „Baukultur — gebaute Umwelt. Curriculare Bausteine für den Unterricht" hat die Wüstenrot Stiftung 36 modulare Bausteine für 12 Unterrichtsfächer zusammengestellt. An formale Vorgaben und Schulwirklichkeit angepasst, bieten sie ein hohes Maß an Flexibilität und Übertragbarkeit. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Inhalte der Publikation vorgestellt. 

Darüber hinaus stellt die AKS ihre Initiative „Architektur macht Schule" vor: Über verschiedene Bausteine verfolgt sie das Ziel, das Bewusstsein der jungen Menschen für die alltägliche Umwelt zu schärfen und ihr Verständnis für Raum und Gestaltungsqualitäten zu fördern. Langfristiges Ziel ist, Architektur und Baukultur fest in der Bildung zu verankern. 

EINLADUNG

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an