Der Lehrstuhl Ökonomie und Ökologie des Wohnungsbaus am Karlsruher Instituts für Technologie (ehem. Uni Karlsruhe) bittet Architektinnen und Architekten in Deutschland zur Teilnahme an einer Umfrage im Themenfeld des nachhaltigen Bauens mit einem Schwerpunkt im Bereich der Lebenszyklusanalyse. Die Befragung ist eine mit der Bundesarchitektenkammer inhaltlich abgestimmte Befragung.

 

Die Befragung von Planerinnen und Planern wird zeitgleich in 20 Ländern durchgeführt. Sie ist Teil des Projektes der Internationalen Energieagentur IEA Annex 72 zur Verbesserung von Grundlagen und Hilfsmitteln für eine Anwendung der Lebenszyklusanalyse in der Planung. Insbesondere geht es um eine stärkere Einbeziehung und Berücksichtigung der „grauen Energie“ sowie von „grauen Treibhausgasemissionen“ in Richtung der Ermittlung und Bewertung eines „carbon footprint“ im Lebenszyklus von Gebäuden. In Deutschland knüpft die Umfrage an eine Befragung von Planerinnen und Planern durch KLINGELE und JESKE an, deren Ergebnisse 2007 am Runden Tisch Nachhaltiges Bauen vorgestellt wurden. 

Der Zugang zur Umfrage erfolgt über www.bit.ly/A72-DE