Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 14. Juni 2017 - 19:00

Impuls
Dr. Theophil Gallo
Landrat des Saarpfalz-Kreises

Vortrag
„Architektur als Impuls für regionale Entwicklung und Tourismus“
Prof. Anne Beer
BBD Beer Bembé Dellinger, Architekten und Stadtplaner GmbH, Greifenberg/München

Anne Beer zeigt anhand eines Werkberichtes aus Praxis und Lehre beispielhaft, wie integriert und interdisziplinär aufgesetzte Konzepte in Städtebau und Architektur Regionalentwicklung und Tourismus eines ländlich geprägten Raumes unterstützen können.

Dabei stellt sie Projektarbeiten aus dem 2010 von ihr an der OTH Regensburg gegründeten Kompetenzzentrum „LandUmbau“ vor, das sich mit den Folgen von Strukturwandel und demografischer Veränderung der Oberpfalz beschäftigt und in Zusammenarbeit mit Ämtern, Kommunen und lokalen Akteuren mögliche Strategien in Studienprojekten gezielt thematisiert.
Die vorgestellten, gebauten Praxisbeispiele zeigen die Nachverdichtung gewachsener Ortskerne mit Einrichtungen der Daseinsvorsorge und Wohnen in unterschiedlicher Typologie.

Beer ist Architektin und Stadtplanerin. Seit 1994 freiberuflich tätig, arbeitet sie seit 2008 in regelmäßiger Projektkooperation mit den Kollegen Felix Bembé und Sebastian Dellinger. 2016 erfolgte der Zusammenschluss in BBD Beer Bembé Dellinger, Architekten und Stadtplaner GmbH. Anne Beer ist seit 2004 als Professorin der Fakultät Architektur an der OTH Regensburg tätig, seit 2015 vertritt sie die Hochschule Bayern im Landesplanungsbeirat.

In Kooperation
mit dem Zweckverband Biosphäre Bliesgau und dem Saarpfalz-Kreis

Ort
Festsaal Niederländer in Ormesheim
Allmendstraße 1, 66399 Mandelbachtal

Der Festsaal Niederländer ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen − siehe unter www.saarfahrplan.de

AnhangGröße
einladung_vortrag-beer_14.06.2017.pdf110.26 KB

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an