Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 25. März 2014 - 9:00


Workshop "Architektur trifft Schule"
25. März 2014, 9.00 - 16.00 Uhr

Akademie im Haus der Architekten 
Neumarkt 11, 66117 Saarbrücken

Das im vergangenen Schuljahr durchgeführte Pilotprojekt „Architektur trifft Schule“ wird fortgesetzt! Gemeinsam mit den Kooperationspartnern - dem Ministerium für Bildung und Kultur, dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien und der Wüstenrot Stiftung – wird die AKS weitere Projekte in weiterführenden Schulen initiieren, die die Themen Architektur und Baukultur in unterschiedlichen Klassenstufen im Regelunterricht vermitteln. Bis zu 18 Projekte können im 2. Schulhalbjahr 2013/2014 umgesetzt werden. Die Durchführung der Projekte wird wieder im Team erfolgen – jeweils ein Lehrer und ein Architekt/Innenarchitekt/Landschaftsarchitekt oder Stadtplaner werden unterrichten. 

Vorab findet am 25. März 2014 ein ganztägiger Workshop für interessierte Kammermitglieder und Lehrer statt, bei dem es um Ideenfindung und Themensuche geht. Alle Teilnehmer – idealerweise je 15 Architekten und Lehrer – werden im Wechsel an fünf Experten-Tischen diskutieren, welche konkreten Architektur-Projekte in den gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Fächern sowie im Bereich Bildende Kunst verwirklicht werden können. Die vormittags erörterten Themen werden gesammelt und nach der Mittagspause vorgestellt. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, Projektthemen herauszusuchen und Tandems zu bilden. In der Schlussphase ist eine „Partnerarbeit“ der Tandems angedacht.

F
ür die Durchführung der Projekte im 2. Schulhalbjahr 2013/2014 gelten folgende Regelungen: Jedes Projekt beinhaltet bis zu 12 Unterrichtseinheiten à 90 Minuten. Die Vergütung durch das Ministerium für Bildung und Kultur beläuft sich auf 40 Euro je Doppelstunde zzgl. 50 Euro Sachkosten je Projekt. Eine Fahrtkostenerstattung ist nicht vorgesehen. 

Schriftliche Anmeldungen zum Workshop unter noll@aksaarland.de oder Fax 0681-95 44 111. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Für die Teilnahme werden 8 Punkte gemäß AKS-Fortbildungsordnung vergeben. 

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an