Polis Award für HDK Dutt & Kist und Hepp + Zenner

Foto: Becker & Bredel

Das Projekt „Begegnungsstätte und Quartiersgarten St. Eligius“ im Saarbrücker Stadtteil Burbach wurde mit einer Anerkennung beim Polis Award 2016 ausgezeichnet. Den Wettbewerb richtet die Stadtplaner-Fachzeitschrift „Polis“ aus. Unter insgesamt 120 Einreichungen aus über 50 Städten konnte sich der Quartiersgarten in der Kategorie „Soziale Quartiersentwicklung“ bis in die Runde der letzten 4 Nominierten durchsetzen.

Auslobung Architekturpreis Wein 2016

Der Architekturpreis Wein 2016 wurde ausgelobt. Im Mittelpunkt steht die Verbindung von Baukultur, Weinkultur und Tourismus.

Einreichungen sind bundesweit bis zum 15. Juni 2016 möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.  

Ergebnis Mehrfachbeauftragung Wohngebiet „Im Hofgarten“ in Ensheim

Stein Hemmes Wirtz, Freie Architekten

Die Hager Electro GmbH & Co. KG strebt die Erschließung eines neuen Wohngebietes auf ihrem ehemaligen Betriebsgelände in Saarbrücken-Ensheim (ca. 25.000 m2) an. Die LHS Saarbrücken unterstützt dieses Vorhaben und hat die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Gebiet beschlossen. Ein zusätzliches Angebot für attraktiven, stadtnahen Wohnraum soll damit geschaffen werden.

Projektsteuerung und Vermarktung der Grundstücke werden über die GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung erfolgen. Die spätere Bebauung wird von individuellen Einzelbauherren durchgeführt.

Ergebnis „Saarpark Merzig“ – Mehrfachbeauftragung im kooperativen Verfahren

Team 1: HDK Dutt & Kist / Rogmann Ingenieure / IBZ GmbH / Tobias Link

Die innerstädtische Parklandschaft der Kreisstadt Merzig wird räumlich durch die Saar getrennt: Auf der einen Seite der Saar befindet sich ein Sport- und Freizeitpark, auf der anderen der Stadtpark mit Stadthalle und angrenzender Innenstadt. Aufgabe war es, beide Bereiche miteinander zu verbinden und die Saar als Bindeglied zu integrieren. Die der Mehrfachbeauftragung beigelegte Projektskizze gab vor:

ICONIC AWARDS 2016 - Architecture. Interior.Product.Communication.Concept

Die Iconic Awards des Rats für Formgebung prämieren international herausragende Architekturprojekte genauso wie innovatives Interior- und Produktdesign und überzeugende Kommunikationskonzepte. 

Mit der Auszeichung soll der interdisziplinäre Dialog gestärkt und zuglleich das Verständnis von Architektur in der Öffentlichkeit vertieft werden. 

Weitere Infos siehe Auschreibungsunterlagen

Seiten

Subscribe to RSS - Wettbewerbe / Preise