Wettbewerbsergebnis Neubau Zentralgebäude HTW

Der Wettbewerb „Neubau eines Zentralgebäudes für die HTW des Saarlandes" umfasste einen hochbaulichen Realisierungsteil und einen städtebaulich-freiraumplanerischen Ideenteil. 31 der 40 zugelassenen Teilnehmer haben Wettbewerbsbeiträge eingereicht. Bei den eingereichten Arbeiten wurden vier unterschiedliche Organisationstypologien festgestellt:
- Hoftyp als Weiterführung der Ortstypologie der HTW-Gebäude 
- Winkeltyp, der städtebaulich einen räumlichen Abschluss des HTW-Campus bildet 
- Solitär als eigenständiger, auf sich selbst bezogener meist kompakter Baukörper 

Wettbewerb "Kinder zum Olymp!"

Zum sechsten Mal lädt die Kulturstiftung der Länder, unterstützt von der Deutsche Bank Stiftung, im Rahmen ihrer Bildungsinitiative KINDER ZUM OLYMP! zum Wettbewerb "Schulen kooperieren mit Kultur" ein. Neue Ideen sind gesucht, die zeigen, wie Schule und Kultur zusammenarbeiten können — zur Förderung von Kreativität und Fantasie, aber auch als Impulse für die Lehrplanentwicklung. 

Gut durchDACHt - Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer des Saarlandes

„Gut durchDACHt" heißt das Motto des diesjährigen Schülerwettbewerbs der Ingenieurkammer des Saarlandes. Die Wettbewerbsaufgabe besteht darin, ein Tribünendach für ein Fußballstadion zu planen und zu bauen. Als Baumaterialien sind ausschließlich Holz, Textilien, Folien und Papier sowie Kleber, Schnur und Stecknadeln zugelassen. Die Beiträge können bis zum 22. Januar 2010 eingereicht werden. 

LHS Saarbrücken für "Stadtmitte am Fluss" ausgezeichnet

Im Juni 2009 wurde die Landeshaupstadt Saarbrücken im Rahmen des Wettbewerbs „Stadt bauen. Stadt leben. Nationaler Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur" für ihr Projekt Stadtmitte am Fluss ausgezeichnet.
Mit der Vergabe des Preises würdigt das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) vorbildliche Projekte zur nachhaltigen Entwicklung in Städten und Regionen, die zu neuen Überlegungen und weiterem Handeln anregen. 430 Projekte aus ganz Deutschland wurden eingereicht; in 5 Kategorien wurden insgesamt 55 Preise vergeben.

Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft - 9. bundesweiter Wettbewerb

Mit pfiffigen IT-Lösungen für die mittelständische Bauwirtschaft können junge Baufachleute die Zukunft der Baubranche mitgestalten und dabei attraktive Preise gewinnen. Gesucht werden innovative IT-Anwendungen oder Konzepte, z. B. in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, e-Learning, Simulationen, Baulogistik, Mobile Computing, innovative CAD-Anwendungen. Die Spannbreite möglicher Themen erstreckt sich über das gesamte Thema Bauen von der Planung und Bestandserfassung über die Ausführung und den Betrieb von Gebäuden bis hin zum Rückbau. 

Seiten

Subscribe to RSS - Wettbewerbe / Preise