Schülerwettbewerb "Turm³"

Deutscher Brückenbaupreis 2010

Brücken sind als Teil der technischen Infrastruktur Ausdruck der Innovationskraft der Gesellschaft und ihrer Ingenieure. Gestaltungsleistung, Umgang mit Natur und gebauter Umgebung, Wirtschaftlichkeit und technische Funktionalität finden in guten Brücken eine überzeugende Balance und entfalten Symbolkraft für die Baukultur in Deutschland. Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI loben den Deutschen Brückenbaupreis 2010 aus.

Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft - 9. bundesweiter Wettbewerb

Mit pfiffigen IT-Lösungen für die mittelständische Bauwirtschaft können junge Baufachleute die Zukunft der Baubranche mitgestalten und dabei attraktive Preise gewinnen. Gesucht werden innovative IT-Anwendungen oder Konzepte, z. B. in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, e-Learning, Simulationen, Baulogistik, Mobile Computing, innovative CAD-Anwendungen. Die Spannbreite möglicher Themen erstreckt sich über das gesamte Thema Bauen von der Planung und Bestandserfassung über die Ausführung und den Betrieb von Gebäuden bis hin zum Rückbau. 

Wettbewerbsergebnis Neubau Kindergarten St. Margarita, Perl-Besch

An dem Realisierungswettbewerb haben 7 Büros teilgenommen. In der Preisgerichtssitzung am 11. Februar 2009 wurden folgende Arbeiten mit einem Preis ausgezeichnet:

1. Preis
Architekturbüro Wandel – Hoefer – Lorch, Saarbrücken

2. Preis
Architekturbüro Berwanger, St. Wendel

3. Preis
Architekturbüro Leinen & Schmitt, Saarlouis

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll (1. bis 3. Preis):

Architekturbüro Wandel – Hoefer – Lorch:

Stiftungspreis 2009 - Wege in die Stadt: Kinderfreundliche Mobilität

Die Stiftung „Lebendige Stadt" ruft erneut alle europäischen Städte, Kommunen, Architekten, Stadtplaner, Unternehmen und Institutionen auf, sich um den Stiftungspreis zu bewerben. 

Preiswürdig sind Konzepte und Vorhaben, die bereits realisiert wurden oder in naher Zukunft umgesetzt werden und die zur Mobilität von Kindern im öffentlichen Verkehr beitragen, indem sie z. B. Schul- und Kitawege sicherer machen. Best-Practise-Beispiele für innovative und zugleich wirtschaftliche Lösungen, die anderen Kommunen ein Vorbild sein können, stehen dabei besonders im Fokus. 

Seiten

Subscribe to RSS - Wettbewerbe / Preise