Wettbewerbsergebnis Neubau Kindergarten St. Margarita, Perl-Besch

An dem Realisierungswettbewerb haben 7 Büros teilgenommen. In der Preisgerichtssitzung am 11. Februar 2009 wurden folgende Arbeiten mit einem Preis ausgezeichnet:

1. Preis
Architekturbüro Wandel – Hoefer – Lorch, Saarbrücken

2. Preis
Architekturbüro Berwanger, St. Wendel

3. Preis
Architekturbüro Leinen & Schmitt, Saarlouis

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll (1. bis 3. Preis):

Architekturbüro Wandel – Hoefer – Lorch:

Stiftungspreis 2009 - Wege in die Stadt: Kinderfreundliche Mobilität

Die Stiftung „Lebendige Stadt" ruft erneut alle europäischen Städte, Kommunen, Architekten, Stadtplaner, Unternehmen und Institutionen auf, sich um den Stiftungspreis zu bewerben. 

Preiswürdig sind Konzepte und Vorhaben, die bereits realisiert wurden oder in naher Zukunft umgesetzt werden und die zur Mobilität von Kindern im öffentlichen Verkehr beitragen, indem sie z. B. Schul- und Kitawege sicherer machen. Best-Practise-Beispiele für innovative und zugleich wirtschaftliche Lösungen, die anderen Kommunen ein Vorbild sein können, stehen dabei besonders im Fokus. 

Saarländischer Denkmalpflegepreis 2009

Nationaler Preis "Stadt bauen. Stadt leben."

Ein Wettbewerb des Ministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) 

Mit dem Preis möchte das BMVBS den "Stand der Dinge" im Bereich der integrierten Stadtentwicklung und Baukultur darstellen. Auszeichnungen werden in 5 Kategorien vergeben. 

Die Arbeiten der Preisträger fließen in eine umfassende Ausstellung ein und werden im Rahmen des 3. Bundeskongresses zur "Nationalen Stadtentwicklungspolitik" ausgezeichnet. 

Abgabetermin: 23.04.2009 
Preisverleihung durch Bundesminister Wolfgang Tiefensee: 24.06.2009 

Ideenwettbewerb EUROPAN 10 - european urbanity - Regeneration - Revitalisation - Kolonisation

Unter dem Thema "European Urbanity" werden zeitgleich in 62 Städten aus 19 Ländern Standorte zur Bearbeitung angeboten, darunter die deutschen Städte Bottrop, Elmshorn, Dessau-Roßlau, Leisnig, Guben, Heidelberg, Forchheim, Nürnberg und München.

Informationsforum am 6. März 2009 in Berlin, ehem. Flughafen Tempelhof,
Anmeldung zur Teilnahme bis 29. Mai 2009,
Abgabe am 29. Juni 2009.

Der Wettbewerb richtet sich an Architekten, Stadtplaner, Landschaftsarchitekten und Verkehrsplaner, die jünger als 40 Jahre alt sind.

Seiten

Subscribe to RSS - Wettbewerbe / Preise