Die Landesbauordnung in Praxis und Rechtsprechung

Saarbrücken
Donnerstag, 17. April 2008
vhw Seminare

Ausführliche Informationen unter
www.vhw.de, Rubrik Fortbildung / Saarland.

Building Performance Congress - Internationaler Kongress für Architektur und Technik

7. - 11. April 2008 
Congress Center Messe Frankfurt, Frankfurt am Main

Weitere Informationen unter http://www.bp-congress.de
Kontakt

Jutta Seidel
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Light + Building, ACS, IFFA
ISH, Texcare
The Design Annual, Material Vision
Tel. 069 - 75 75-6914
jutta.seidel@messefrankfurt.com

Minisaarland

Wer mischt mit?

Deutscher Bauherrenpreis - Erfolg für saarländische Architekten

Der seit 1986 jährlich ausgelobte Deutsche Bauherrenpreis steht unter dem Motto "Hohe Qualität - Tragbare Kosten". Dieses Motto trägt den Initiativen "Architektur und Baukultur" sowie "Kostengünstig qualitätsbewusst Bauen" von Bund, Ländern und Verbänden Rechnung.

 

Ausstellung "Staatspreis 2007 ... in Rheinland-Pfalz / Bauen in Orts- und Stadtkernen"

21. Februar bis 4. April 2008
zentrumbaukultur rheinland-pfalz,
Kaiserstraße 58,
55116 Mainz

Das Rheinland-Pfälzische Finanzministerium hat zusammen mit der Architektenkammer Rheinland-Pfalz den Preis ausgelobt und am 18. Februar drei Staatspreise, drei Auszeichnungen und zwei Anerkennungen vergeben. Die Ausstellung zeigt alle acht ausgezeichneten Objekte und dokumentiert den Wettbewerb. Eine ausführliche Publikation zum Wettbewerb liegt aus.
Öffnungszeiten:

Aktuelle Weiterbildungsangebote der Denkmalakademie & TU Dresden

"Finanzierung von Baudenkmalen" am 7. März 2008 in Frankfurt a. M.
"Bauklimatik im Bestand" am 13. März 2008 in Görlitz
"Betonsanierung in der Denkmalpflege" am 19. April 2008 in Dresden

Stadtrundgang in St. Wendel am 2. April 2008

Die im Jahr 2007 begonnenen Stadtrundgänge mit Kammerpräsident Herbert Kiefer werden fortgesetzt: Am 2. April 2008 um 14 Uhr startet eine Führung durch St. Wendel. Bauamtsleiter Hans-Peter Rupp wird dabei schwerpunktmäßig das Areal der ehemaligen Tritschler Kaserne, das Areal der ehemaligen Welvertkaserne und die Freizeiteinrichtungen wie Skaterpark, Hochseilgarten und Golfplatz vorstellen. Am Ende des Rundgangs finden eine Führung duch das Hotel Angel's mit Architekt Guido Angel sowie ein Umtrunk statt.

DAM-Preis für Architektur in Deutschland an Wandel Hoefer Lorch + Hirsch

Der in Zukunft vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt jährlich verliehene Preis für Architektur in Deutschland würdigt einen herausragenden zeitgenössischen Bau der jüngsten Zeit in Deutschland. Die wechselnde Jury wählt den Preis aus den nominierten Projekten für das Deutsche Architektur Jahrbuch aus, das das DAM seit 1980 jährlich herausgibt. Der Preis ist nicht dotiert - der Preisträger erhält eine Statuette, die das Haus-im-Haus der Ungers'schen Museumsarchitektur darstellt.

Seiten

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an