Wohnhaus in Saarbrücken
Wohnhaus in Saarbrücken

Architekt: Dipl.-Ing. Walter Singer, Saarbrücken
Mitarbeiter: M. Mertes
Bauherren: Anne Fuhrmann und Franz Wolter, Saarbrücken-St. Arnual

 

Das 3-geschossige Wohngebäude wurde in Massivbauweise mit einer gedämmten, hinterlüfteten Fassade aus Holzverbundplatten erstellt. Die rotbraunen Fassadentafeln sorgen für kräftige Farbakzente und verschmelzen in geometrischem Raster mit den flächenbündigen, nach außen zu öffnenden Klappfenstern der Eingangsfassade bzw. den großzügigen Schiebeelementen der Gartenfassade. Das Wohnhaus mit seiner klaren Grundrissstruktur zeichnet sich durch eine qualitätvolle, gleichzeitig kostengünstige Architektur aus und hebt sich in seiner Form und Materialwahl deutlich von der Quartiersstruktur ab.

Klara-Marie-Fassbinder-Straße 48
66119 Saarbrücken-St. Arnual