Neubau Seehundanlage im Zoologischen Garten Saarbrücken
Neubau Seehundanlage im Zoologischen Garten Saarbrücken

Landschaftsarchitekten: HDK Dutt & Kist GmbH Hanno Dutt + Luca Kist, Saarbrücken, www.hdk-sb.de
Mitarbeiter: T. Thiruchelvam, S. Becker-Langenbahn
Bauherr: Zoologischer Garten Saarbrücken

Eingeschmiegt in die Topographie der Felskulisse eines alten Sandsteinbruchs präsentiert sich das Seehundbecken als Proscenium vor einer Plattform, welche als Bühne für Tiervorführungen dient. An einem Gegenhang bauen sich die Sitzränge für 132 Zuschauer auf. Von einem großen Vorplatz können die Besucher vor eine Glasfront treten und die Tiere unter Wasser beobachten. In das Geröllfeld vor der steilen Felswand sind Futterküche und Technikgebäude geschoben. Eine  innovative Wasseraufbereitungstechnologie wude realisiert. Über zwei Rampenläufe ist der Tribünenbereich barrierefrei erreichbar.

Graf-Stauffenberg-Straße 1
66121 Saarbrücken

 

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an