Grafischer Garten Römer und Limes in Saarbrücken, Foto: Stefan Laport
Grafischer Garten Römer und Limes in Saarbrücken, Foto: Stefan Laport

Architekt Planungsbüro Stefan Laport, Battweiler
Mitarbeiter: S. Appel
www.stefan-laport.de 
Bauherrin: GIU – Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH 

Diese abstrakte Garteninszenierung war 2011 bei der ersten rheinland-pfälzischen Bundesgartenschau in Koblenz zu sehen. Nach der BUGA fand der Themengarten einen neuen Standort im IT-Park Saarland, der den erfolgreichen Strukturwandel von
der einstigen Industriebrache zu einem innovativen Technologie - zentrum verkörpert. Ein ähnlicher Transformationsprozess fand bereits vor 2000 Jahren statt, nachdem die Römer die Land - schaf ten an Rhein, Mosel und Saar so nachhaltig veränderten, dass die Auswirkungen bis in die Gegenwart zu spüren sind. Die minimalistische Komposition nimmt gartenkünstlerisch Bezug auf diese Besonderheit. 

Innovationsring 19 (IT-Park, BCC)
66115 Saarbrücken

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an