Sanierung Wohn- und Geschäftshaus 2015 
Marktplatz 16, 66424 Homburg

Architekt Prof. Hans Rollmann, Rollmann + Partner, Homburg, www.rollmannarchitekten.de 
Mitarbeiterinnen Sandra Driess, Mila Nardi, Miriam Küster Bauherr Philipp Sehn

Die Sanierung des Gebäudes Marktplatz 16, Baujahr 1959, liegt im Bereich des Ensembles Marktplatz/Klosterstraße und erforderte bei der Planung eine enge Abstimmung mit dem Denkmalamt. Das Treppenhaus mit Aufzug wurde neu errichtet. Ein Ladenlokal im EG, jeweils zwei Wohnungen im 1. und 2. OG sowie eine große Dachgeschosswohnung wurden geplant. Offene Grundrisse, bodentiefe Fenster und die zurückhaltende Gestaltung ließen moderne, lichtdurchflutete, barrierefreie Wohnungen entstehen. Die Fassade überzeugt durch akzentuiert eingesetzte Kontraste.

Fotos: Daniela Sachs-Rollmann