Inhalte: Unterschied zwischen BGB- und VOB/B-Vertrag | wirksame und unwirksame Klauseln | Rangfolge der Vertragsbestandteile | Vor- und Nachteile eines Pauschalpreisvertrages | Folgen von Planänderungen | Umgang mit Ansprüchen wegen Vertragsänderung und Bauzeitverlängerung | Instrument der Vertragsstrafe | Mängel und Mängelhaftung | Voraussetzungen der Ersatzvornahme | Kündigungsvoraussetzungen | technische, rechtliche sowie fiktive Abnahme | Prüfung der Schlussrechnung | Haftung des Bauleiters sowie anderer Verantwortlicher.

 

Referent: 
Rechtsanwältin Andrea Maria Kullack, Frankfurt
Termin: 
20/11/2018 - 09:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
04/11/2018
Ort: 
Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
Neumarkt 11
66117 Saarbrücken
Fortbildungspunkte: 
8
Gebühr: 
110,– EUR
Gebühr für Gäste: 
110,– EUR