Zulässigkeit von Bauvorhaben (BauGB/BauNVO)

Seminarinhalte: die grundlegenden Bestimmungen des Bauplanungsrechts (§§29 ff. BauGB) mit Blick darauf, dass die Entwurfsverfasser für die Einhaltung der planungsrechtlichen Vorschriften, insbesondere bei freigestellten Vorhaben, selbst verantwortlich sind.

 

Referent: 
Hans-Peter Roland, Homburg
Termin: 
15/10/2018 - 10:00 bis 13:00
Anmeldeschluss: 
01/10/2018
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117 Saarbrücken
Fortbildungspunkte: 
4
Gebühr: 
65,– EUR
Gebühr für Gäste: 
65,– EUR