Seminarinhalte: Struktur der EnEV – Wohn- und Nichtwohngebäude I Berechnungsverfahren für verschiedene Gebäudetypen und Anwendungsfälle I Welche Anforderungen gelten bei Umbaumaßnahmen I Auslegungsfragen zu EnEV und EEWärmeG I Welche Neuerungen sind zu beachten? I Übergangsregelungen für KfW-Anträge I Fördermöglichkeiten durch KfW I Praxisbeispiele Neubau, Altbausanierung und Nichtwohngebäude

Referent: 
Dipl.-Ing. Peter Schaumlöffel, Enkenbach-Alsenborn
Termin: 
12/09/2017 - 09:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
25/08/2017
Ort: 
Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland
Fortbildungspunkte: 
8
Teilnehmerzahl: 
max. 24 Personen
Gebühr: 
110,– EUR
Gebühr für Gäste: 
110,– EUR
Seminaranmeldung

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an