Die Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeiter gewinnt als eines der wichtigsten Führungsinstrumente in Unternehmen stetig an Bedeutung. Frühzeitiges Erkennen von gesundheitsschädigenden Überbelastungen und das Führen einer wertschätzenden Kommunikation sind wesentliche Faktoren, die die Arbeitszufriedenheit und den Krankenstand beeinflussen.

Inhalte: Was ist Gesundheit und wie kann ich sie erhalten? I Auswirkungen von Überbelastungen I Führungskraft als „Gesundheitsförderer“ I Was ist und wie entsteht Stress? I Wertschätzende Kommunikation I Praktische Übungen I Impulsvorträge I Gemeinsames Erarbeiten

 

 

Referent: 
Matthias Westermann, Dipl.-Sozialpadagoge, Saarbrücken
Termin: 
05/02/2019 - 09:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
22/01/2019
Ort: 
Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
Neumarkt 11
66117 Saarbrücken
Fortbildungspunkte: 
8
Teilnehmerzahl: 
max. 24 Personen
Gebühr: 
110,– EUR
Gebühr für Gäste: 
110,– EUR
Seminaranmeldung