Aula des Saarpfalz-Gymnasiums (Foto: Sabine Waschbüsch)

Architektin/Innenarchitektin: a hoch i netzwerk, Lisa Groß und Sabine Waschbüsch, Dillingen
Mitarbeiterinnen: Bärbel Hünnighausen, Susanne Banz
www.ahochi.de

Bauherr: Saarpfalz-Kreis, Homburg

Positiv – Negativ als wiederkehrendes Motiv ist die Grundidee des Entwurfskonzeptes, das im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung den 1. Preis gewann. Der anthrazitfarbene Bühnenrahmen wirkt als Negativform, der die gegenüberliegende Technikbox in Farbe und Oberfläche als Positivform entspricht. Die Decke ist durch ein mittig angeordnetes Deckensegel und seitlich abgependelte Leuchtenkästen strukturiert. Zu beiden Seiten des Deckensegels korrespondieren Leuchtenkästen mit tiefen Nischenausschnitten. Modulare Möbelelemente sind vielseitig einsetzbar.

Ort: Untere Allee 75, 66424 Homburg 
 

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an