Umnutzung Reithalle zu Wohnlofts 2010
Umnutzung Reithalle zu Wohnlofts 2010

Architekt: Architekt BDA Markus Ott, Saarbrücken 
Mitarbeiter: Diplom-Ingenieure Paul Langosch, Tsonka Tsonkova, Michael Müller, Christian Fett, Architektin Sandra Kranz-Strohmeier 
Bauherrin: Baugemeinschaft Reithalle St. Arnual 

Die Reithalle der Artilleriekaserne wurde mit Einbau von Wohnlofts umgenutzt. Die Baugruppe bewohnt seit 2010 die 5 Einheiten im neuen Quartier überwiegend selbst. 

Eine neue Zwischendecke trennt das UG in der großen Halle mit Garage, Keller und Eingangsbereichen von den Wohnungen im OG. Alle Lofts sind als  2- oder 3-geschossige Maisonette konzipiert. Die Einheiten haben quer zum Gebäude durchgesteckte Grundrisse mit individuellen Zuschnitten zwischen 90 und 240 m² Wohnfläche. 

Eine hervorragende Bausubstanz, verbunden mit Doppelfenster, Solarkollektoren und Lüftungsanlage, bietet neben einer individuellen Atmosphäre zeitgemäße Standards eines urbanen Wohnens. 

Barbarastraße 17 
66119 Saarbrücken
 

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an