Neujahrsempfang der AKS

Datum der Veranstaltung: 
Montag, 15. Januar 2018 - 11:00

Der traditionelle Neujahrsempfang der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) findet am

Mo, 15. Januar 2018, 11 Uhr

in der Modernen Galerie,
Bismarckstraße 11−15
in 66111 Saarbrücken statt.

Es sprechen:

  • Alexander Schwehm
    Präsident der AKS 
  • Klaus Bouillon
    Minister für Inneres, Bauen und Sport 

Politisches Get-together

Dialog Kammergruppe St. Wendel mit UBA

Die 6 Kreiskammergruppen der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) haben es sich zur Aufgabe gemacht, in den moderierten Dialog mit ihren jeweiligen Unteren Bauaufsichten (UBAen) zu treten.

AKS zeichnete HTW-Absolventen aus

Am 26.10.2017 wurden die Architekturabsolventen des Studienjahres 2016/2017 feierlich verabschiedet. An der Schule für Architektur Saar/htw saar am Campus Göttelborn fand an langer Tafel ein gemeinsames Abendessen der Absolventen mit ihren Professorinnen und Professoren statt.

Rückschau: 3. Saarländischer Vergabetag in der Hermann-Neuberger-Sportschule: Volles Haus und viele Themen

Frank Rogmann, Klaus Bouillon, Jens UKFW Stahnke, Foto: Katrin Thomas

Zum dritten Mal hatten die Architektenkammer des Saarlandes, die Ingenieurkammer des Saarlandes, der Saarländische Städte- und Gemeindetag und der Landkreistag Saarland gemeinsam zum Saarländischen Vergabetag eingeladen. Wie in den Jahren zuvor, hat er großen Zuspruch erfahren.

Neben informativen Vorträgen bot der Vergabetag wie in jedem Jahr für die über 100 Teilnehmer die willkommene Gelegenheit zu Diskussionen mit den Referenten wie auch zum informellen Erfahrungsaustausch untereinander.

Rückschau: Stadtentwicklung und Event – Ein neues Format stößt auf großes Interesse

Initiator und Moderator Stefan Ochs (re.) im Gespräch mit Festivalmacher Thilo Ziegler und Heiko Lukas, Baudezernent der LHS (von li.). Die Bühne vor dem Schaufenster symbolisierte die Öffnung der AKS nach außen. Foto: Klara Paulitsch

Auf Initiative von Architektur-Professor Stefan Ochs war auch die AKS Veranstalterin beim neuen saarländischen Kulturfestival „Colors of Pop (COP)“ und präsentierte sich mit einem frischen Format, das in mehrfacher Hinsicht besonders war. Akteure waren verschiedene Vertreter aus dem Kulturbereich, Architekten und Stadtplaner. Und: Nach Kurzvorträgen, einer Podiumsdiskussion und einer Vernissage wurden Flammkuchen, Getränke und Livemusik (an-)geboten. Thema und Format kamen sehr gut an: Über 100 Besucher waren am 17.

Seiten

Subscribe to Architektenkammer des Saarlandes RSS

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an