Neuer Leitfaden „BIM für Architekten – Leistungsbild, Vertrag, Vergütung“

Pressemitteilung der Bundesarchitektenkammer BAK
Berlin, 5.10.2017

Die Bundesarchitektenkammer stellt auf der Expo Real in München gemeinsam mit der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen die neue Publikation „BIM für Architekten – Leistungsbild, Vertrag, Vergütung“ vor.

BDA-Architekturführer jetzt online

Abbildung: BDA

Zur Expo Real hat der Bund Deutscher Architekten BDA seinen BDA-Architekturführer online gestellt. Unter www.bda-architekturfuehrer.de werden rund 1.000 Gebäude in Deutschland vorgestellt und geografisch verortet, die einen BDA-Preis auf Ebene des Bundesverbandes, der 16 Landesverbände und der regionalen BDA-Gruppen erhalten haben. Rund zehn Jahre zurück reicht dieses Archiv. 

Baukosten Gebäude Altbau 2017 und Baukosten Positionen Altbau 2017

Beim Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) sind im September 2017 die folgenden zwei Fachbücher erschienen: 

  • BKI Baukosten Gebäude Altbau 2017 – Statistische Kostenkennwerte (604 Seiten)
  • BKI Baukosten Positionen Altbau 2017 – Statistische Kostenkennwerte (675 Seiten)

Über 500 aktuelle abgerechnete Altbau-Referenz-Objekte bilden die Grundlage für die neuen Baukosten-Bundesdurchschnittswerte 2017 für Gebäude und Positionen.

BKI Objektdaten Barrierefreies Bauen – Sonderband S2

Barrierefreiheit wird aufgrund des demographischen Wandels und der Inklusion beim Neubau immer wichtiger. Damit die Baukosten bei Planung und Realisierung öffentlicher und privater barrierefreier Gebäude sicher abgeschätzt und ermittelt werden können, ist beim Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) der neue Sonderband Objektdaten Barrierefreies Bauen S2 erschienen.

BKI Energieplaner unterstützt Ökobilanzierung eLCA des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Basierend auf den open Source Tools des Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) realisierte das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) die Möglichkeit, Projektdaten aus einer EnEV-Berechnung mit dem BKI Energieplaner direkt für die Gebäudeökobilanzierung nutzen zu können.

Die neue Export-Funktion erleichtert die bisher sehr aufwändige Datenerfassung für Gebäudeökobilanzen extrem oder ersetzt diese sogar komplett.

Eine ausführliche Pressemitteilung finden Sie auf der Webseite http://presse.bki.de.

Objektdaten Schulen – Sonderband S1

In Deutschland besteht derzeit ein erheblicher Sanierungsbedarf bei Schulen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) taxiert den Investitionsstau bei Schulen derzeit auf 34 Milliarden Euro.

Für die praxisgerechte und wirtschaftliche Planung von Schulbau-Projekten bietet das BKI jetzt die BKI-Neuerscheinung Objektdaten Schulen – Sonderband S1. Das neue Fachbuch liefert dazu statistische Baukosten-Auswertungen 2017 für Baumaßnahmen im Neubau und Altbau.

BKI Objektdaten Energieeffizientes Bauen (Neu- und Altbau) - Band E7

Ob private, öffentliche oder gewerbliche Bauherren, alle Auftraggeber erwarten von Architekten und Planern Kostenbewusstsein und Zuverlässigkeit bei der Kostenplanung. Dies gilt auch für die Realisierung besonders energieeffizienter Bauten, wie z. B. Passiv-, KfW- und Effizienz-Häuser.

Beim BKI ist dazu im Juli 2017 das folgende Fachbuch erschienen: BKI Objektdaten Energieeffizientes Bauen (Neu- und Altbau) - Band E7.

In diesem Band befinden sich aktuelle Kostendokumentationen innovativer Architektur mit ausführlichen Objektbeschreibungen von 88 realisierten Objekten.

Neue Broschüre "2016 Baukultur: Architektur trifft Schule"

Cover Broschüre "2016: Baukultur: Architektur trifft Schule"

Zum Kooperationsprojekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“, das im 2. Schulhalbjahr 2016 durchgeführt wurde, ist eine Broschüre erschienen. Sie dokumentiert die vielschichtigen und qualitätvollen Ergebnisse der 9 Projekte, die in unterschiedlichen Klassenstufen und Schulen umgesetzt wurden.

Die von der Wüstenrot Stiftung herausgegebene Broschüre ist kostenlos bei der AKS-Geschäftsstelle erhältlich (T. 0681-9544 10, noll@aksaarland.de). 

Neues bdia Handbuch Innenarchitektur erschienen

Cover bdia Handbuch Innenarchitektur 2017/18

Das neue bdia Handbuch Innenarchitektur 2017/18 präsentiert die aktuellen Trends und das hohe Gestaltungniveau der Innenarchitektur in Deutschland. Von Szene-Gastronomie, neuen Hotels, innovativen Gewerbekonzepten bis hin zu herausragenden öffentlichen Bauaufgaben werden alle Branchen abgebildet.

Der Adressteil der bdia-Mitglieder und Förderpartner, sortiert nach Bundesländern, rundet das Handbuch ab und macht es zu einem wichtigen Nachschlagewerk für Innenarchitekten, Studierende und alle, die sich über innovative und kreative Innenraumgestaltung informieren möchten.

Seiten

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an