Interview Architektur - Marlen Dittmann im Gespräch mit Architekten

 Die Reihe „Interview Architektur" des Instituts für aktuelle Kunst im Saarland umfasst zwischenzeitlich 5 Bände. Neben einem umfangreichen, von Marlen Dittmann geführten Interview enthalten die Broschüren einen Lebenslauf und eine Würdigung des Werkes der Architekten sowie ein Werkverzeichnis.

AMEV-Broschüren

Der „Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen" (AMEV) hat die Aufgabe, die Bauverwaltungen des Bundes, der Länder und der kommunalen Selbstverwaltungskörperschaften beim Planen, Bauen und Betreiben ihrer Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) zu unterstützen. 

Die Arbeitskreise des AMEV erarbeiten Empfehlungen für betriebstechnische Anlagen mit aktuellen Informationen zum Stand der Technik, zu Fragen des Klima- und Umweltschutzes, zur Energieeinsparung, Wirtschaftlichkeit und zu anderen wichtigen Zielsetzungen. 

Broschüre zum Landes- und BDA-Preis 2008

Zum Landes- und BDA-Preis für Architektur und Städtebau im Saarland 2008 ist eine Broschüre erschienen. In der Broschüre sind neben dem Preis (Umbau und Sanierung Landtag des Saarlandes), den 4 Auszeichnungen und dem Publikumspreis auch die Projekte aller weiteren Teilnehmer in Wort und Bild beschrieben. 

Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - Kommentar

Dr. Reinhard Voppel / Wolf Osenbrück / Christoph Buber,
VOF Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen,
Verlag C. H. Beck, 2. Auflage, 2008, XVI, 1116 Seiten, 108,-- €, ISBN 978-3-406-56309-6.

Als Umsetzung der EG-Dienstleistungsrichtlinie in nationales Recht ist die VOF ein Regelwerk zur Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen durch die öffentliche Hand.

Arbeitsstätten sicher planen und gestalten - VBG-Leitfaden auf CD-ROM

Arbeitsräume beeinflussen die Arbeitsleistung von Menschen. Raumaufteilung, Platz, Licht, Farben und Klima - der Raum fördert Produktivität oder hemmt sie. Wer alle Möglichkeiten seines Unternehmens nutzen will, legt Wert auf gut gestaltete Arbeitsräume und Gebäude.

Bücher - Neuerscheinungen

Auf folgende Neuerscheinungen wird hingewiesen:

Auf den Spuren von Hans Großwend
von Caroline Armand

Eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Schaffen des Hüttenarchitekten Hans Großwend (1879-1968) in Völklingen
12,80 €, ISBN 978-3-89923-194-6, erschienen im Verlag Janos Stekovics

Denkmalpflege im Saarland - Jahresbericht 2007, 1. Auflage,
herausgegeben vom Landesdenkmalamt im Ministerium für Umwelt, Saarbrücken 2008.

Architektur auf dem Campus: "Einladung ins Saarland"

Die Universität des Saarlandes verändert rapide ihr Gesicht. Wer über den Saarbrücker Campus geht, nimmt eine ganze Reihe architektonischer Höhepunkte wahr, die in den letzten Jahren entstanden sind.

Das Land und die Saar-Uni habne gemiensam ein Faltblatt entworfen, das sich mit der Architektur  der Uni beschäftigt.  Die Broschüre zeigt 15 Beispiele, die die Veränderungen auf dem Saarbrücker Campus dokumentieren.

BKI - Baukosten 2008 Aktuelle Kostenkennwerte zur Kostenschätzung

Beim Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) ist die neue Fachbuchreihe BKI BAUKOSTEN 2008 erschienen. Über 1.400 abgerechnete Referenz-Objekte bilden die Grundlage für die drei neuen Fachbücher mit statistischen Kostenkennwerten (Mittelwerten).

BKI - Formulare DIN 276 auf CD-ROM

Elektronische Musterformulare zur Baukosten-Ermittlung
Die neuen BKI-FORMULARE DIN 276 verstehen sich als Dokumentationssystem zur Erfassung und Präsentation von Baukosten. Die normgerechte Darstellung sowie integrierte Rechenfunktionen bieten eine hohe Benutzerfreundlichkeit.

Informationsbroschüre "Energieausweis für Gebäude - nach EnEV 2007"

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) hat pünktlich zum Stichtag für die neuen Energieausweise am 1. Juli 2008 die knapp 60-seitige Informationsbroschüre „Energieausweis für Gebäude – nach Energieeinsparverordnung (EnEV 2007)" veröffentlicht.

Die Broschüre kann als pdf-Datei unter www.bmvbs.de heruntergeladen werden. Sie ist eine gute Hilfe, wenn der Architekt den Eigentümer bzw. Bauherrn informieren möchte. Achtung: Bereits ab 1. Januar 2009 muss wieder mit Änderungen gerechnet werden!
 

Seiten