Einführungserlass zur VOB 2016 veröffentlicht

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat mit Datum vom 7.4.2016 den Einführungserlass zur neuen Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) 2016 veröffentlicht (AZ: B I 7-81063.6/1). Der Erlass ist am 18.4.2016 in Kraft getreten. Mit diesem Datum ist der Erlass B 15-8162.6 vom 26.7.2012 außer Kraft getreten.

Digitalisierung verändert Bau(recht) in Deutschland

Expertentipp der ARGE Baurecht 
Berlin, 14. April 2016.

Großbauprojekte in Deutschland geraten regelmäßig in die Schlagzeilen. Erst kürzlich resümierte eine Studie, dass 90 Prozent aller großen Bauprojekte in Deutschland aus dem Ruder liefen. Das soll sich nun ändern, BIM sei Dank. „Building Information Modeling wird das Bauen in Deutschland grundlegend verändern“, sagt Dr. Alexander Kappes von der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht). „Das gilt für die technischen Aspekte von Bauvorhaben, aber auch für deren juristische Begleitung.“

Vergaberecht modernisiert – Architektenwettbewerb gestärkt

Pressemitteilung der Bundesarchitektenkammer, Berlin, 19.04.2016:

Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen

Sachstand der Erörterungen zum Thema der Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen - 18. Februar 2016  

ARGE Baurecht warnt: Haftungsrisiko auf der Baustelle ernst nehmen

18.03.2016
Auf einer Baustelle lauern viele Gefahren. Damit sich diese nicht in einen Schaden verwandeln, treffen den Baustellenbetreiber sogenannte Verkehrssicherungspflichten. Demnach muss er Maßnahmen treffen, die das Risiko eines Unfalls verringern. „Passiert dennoch etwas, ist der Betreiber zunächst einmal haftbar“, sagt Kathrin Heerdt, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht). „Es sei denn, der Verantwortliche kann eine so genannte Haftungsprivilegierung geltend machen.“  

Seiten

Subscribe to RSS - Bau- und Vergaberecht