Bundesjustizminister Maas: „Bauvertragsrechtsnovelle noch in dieser Legislaturperiode“

Im Rahmen eines Spitzengesprächs informierte kürzlich Bundesjustizminister Heiko Maas die deutsche Planungs- und Bauwirtschaft über weitere geplante Änderungen des Bauvertragsrechts. 

HOAI: Ein Fall für den Europäischen Gerichtshof?

EU-Kommission zündet weitere Stufe im Vertragsverletzungserfahren

GHV Januar/Februar 2016 - Interessante Entscheidungen im Honorar- und Vergaberecht

Nur Mindestsatz, wenn Vertrag vor Unterschrift zu Stande kommt!

HOAI:

Auftragserteilung vor schriftlichem Vertrag – nur Mindestsatz!!!

OLG Celle, 24.09.2014 – 14 U 114/13

ARGE Baurecht veröffentlicht 10-Punkte-Plan zum „perfekten“ Bauvertrag

(Dezember 2015) Wer heute baut, braucht einen Bauvertrag. Doch das derzeit geltende Vertragsrecht wimmelt nur so vor Stolperfallen. Daher hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) im September einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der besondere Regelungen für Bauprofis und einen besseren Schutz privater Bauherren vorsieht. Allerdings gilt das neue Gesetz voraussichtlich erst ab 2017. Bis dahin müssen alle am Bau Beteiligten weiterhin nach derzeitiger Rechtslage bauen.

GHV Januar/Februar 2016 - Interessante Entscheidungen im Honorar- und Vergaberecht

DIE AKS DANKT DER GHV FÜR DIE GENEHMIGUNG ZUR VERÖFFENTLICHUNG.

Nur Mindestsatz, wenn Vertrag vor Unterschrift zu Stande kommt!

HOAI: Auftragserteilung vor schriftlichem Vertrag – nur Mindestsatz!!!

OLG Celle, 24.09.2014 – 14 U 114/13

Seiten

Subscribe to RSS - Honorar- und Vertragsrecht

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an