Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 29. Oktober 2019 - 17:00

„Die französische Botschaft im Saarland – L’Ambassade de France en Sarre von/de Georges-Henri Pingusson“ ist der erste Ergebnisband der Ausstellung „Resonanzen. Architektur im Aufbruch zu Europa – Architectures aux origines de l’Europe - 1945 – 1965“ und enthält bisher unbekannte Erkenntnisse, etwa zur Baugeschichte oder zum Garten.

Nach Begrüßung und Buchvorstellung werden Prof. Dr. Rainer Hudemann und der ehemalige Kultusminister Ulrich Commerçon ein Gespräch führen über die Auswirkungen der damaligen Zeit auf Politik, Gesellschaft und Familien.

Über Ihre Teilnahme freuen sich das Ausstellungsteam aus
Deutscher Werkbund Saarland
Ministerium für Bildung und Kultur
K8 Institut für strategische Ästhetik

Ort: Pingussonbau, Eingang Hohenzollernstraße (durch den Garten), Saarbrücken